Sag Bye-Bye

Es sind diese kleinen Alltagssituationen und Begegnungen unterwegs, die mich öfter schmunzeln lassen oder zum Nachdenken bringen.

Ein junges Elternpaar überquert die Straße. Mit einem Kinderwagen. Auf der anderen Seite verabschieden sie sich. Die Frau sagt ihrem kleinen Sohn, mit dieser komischen ich-rede-mit-einem-Baby-nicht-wie-mit-einem-normalen-Menschen Stimme: “So wir sehen uns später, ne? Mami geht jetzt zum Friseur. Bye-bye.” Sie winkt dem Kind fröhlich zu. Das Kind reagiert nicht.

Vater: Bye-bye! Sag Mama bye-bye!

Mutter: Bye-bye!

Vater: Bye-bye! Sag Mama bye-bye!

Beide winken wie bescheuert. Ich gehe weiter, höre aber, wie die zunehmend eifriger wiederholten bye-byes mit einem bemitsleidenwerten Wimmern unterbrochen werden.

Well, to quote Lesley Gore, you would cry too if it happened to you.

Advertisements

Comment

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s